Erster Besuch in meiner Praxis

Foto: von Foto Bettina Krinner


Vorerst mal gibt es – wenn Sie das möchten- eine Tasse Tee bei einem wohltuendes Einstiegsgespräch.
Ein geschützter Raum, innerhalb dessen alles anvertraut werden kann.
Alles gehört dazu.
Deswegen ist es wichtig , dass Sie nichts zurückhalten. Auch Ihr altbekanntes Umfeld- sei es die Familie oder seien es gute Freund*Innen – können Sie häufig nicht so gut verstehen, wie Sie es sich manchmal wünschen. So wohlgesinnt Ihnen dieses Umfeld auch sein mag.
Als neutrale Person, kann ich Sie, innerhalb eines therapeutischen, geschützten Rahmens, sehr gut auffangen.
Verstanden werden, angenommen werden, macht die Hälfte der Heilung aus, denn so kann erneut die alte Kraft kommen und damit auch bessere Lösungen für sich und das Leben.
Der weitere, detailierte Verlauf ist genau beschrieben im Menüpunkt „Preise und Leistungen„.
Sie können ebenfalls ganz gut die Vorgehensweise im Menüpunkt „Mein Schwerpunkt- Die Traditionelle Naturheilkunde“ finden.


Altes ganzheitliches Wissen – und moderne Methoden

Wir traditionellen Naturheilkundler stehen vor immer größeren Herausforderungen, da Menschen unter ganz anderen Bedingungen leben als wie vor paar Jahrhunderten.

►Die Ernährung .
►Die Qualität der Nahrungsmittel .
►Chronischer Stress.
►Die Umweltgifte.

So sehe ich mich in der Pflicht,mein medizinisches und naturheilkundlich-erfahrungsheilkundliches Wissen , die Behandlungsmethoden, möglichst anzupassen.

Der Darm im Zentrum des Geschehens

Bei mir ist eine gute Verdauung und ein gut funktionierender Darm die Basis allen Geschehens.
In der ersten Untersuchung geht es erstmal um den Bauch mit allen, für die Verdauung wichtigen Organen. Ich horche ab, untersuche viel händisch, taste sehr viel; wie zB der Bauch, der Puls oder die Rückenzonen. So bekomme ich wertvolle Hinweise, die ich in den weiteren Verlauf mit einflechte. Ob Sie zB ungewöhnlich blass sind oder eine andere auffällige Farbe dominiert, die etwas verrät. Oder die Leber kalt ist, wenn ich taste.
Und vieles mehr.

Einige, sehr häufige Symptome der heutigen Zeit


Haben Sie mit hormonellen Ungleichgewichten zu tun?
-Sind Sie gerade in den Wechseljahren und die Beschwerden sind massiv?
-Sind Sie chronisch gestresst?
-Liegt die Abwehr im Keller?
-Haben Sie Depressionen?

-Verspüren Sie zunehmend Desinteresse und Lustlosigkeit?
-Sind Sie energielos und wissen nicht wirklich warum?
-Sind sie schmerzempfindlicher als mancher anderer Mensch?


Sehr wahrscheinlich steckt da auch der Darm dahinter.
Eine effektive Aufnahme von Nährstoffen, Bausteinen, die unser Stoffwechsel jeden Tag braucht, bedingt auch eine gute Darmfunktion!

Ich kombiniere dann zusätzlich noch Erkenntnisse, die ich aus dem alten Wissen hole, beispielsweise, was Ihre individuelle , angeborene Konstitution anbelangt mit der Wissenschaft wie zB die Labormedizin, wenn es nötig ist. Gemeinsam passen wir auch Ihre Ernährung an Ihre individuelle Konstitution an.

Bild: Foto Bettina Krinner

Ausschluss von Heilverprechen:

Bei einigen Methoden, die ich anbiete, ist die Wirksamkeit wissenschaftlich evidenzbasiert nicht erwiesen. Sie werden der Erfahrungsheilkunde zugeordnet. Wie der Name schon sagt, beruhen die Wirkungen auf jahrhundertealte Erfahrungswerte und wurden auch so weitergegeben.
►Laut Heilpraktikergesetz darf ich Ihnen keine Heilversprechen geben.
Ich möchte hiermit auf die Wichtigkeit einer guten Ergänzung des Gesundheitssystems durch unsere Arbeit betonen.
►Verdächtige und unklare Fälle sowie Notfälle werden von meiner Seite unmittelbar weitergeschickt zur Abklärung. Das gehört zu meiner Sorgfaltspflicht, die ich auch zu Ihrer Sicherheit stets einhalten werde.

Behandlungen in der Nähe von München; wo andere Urlaub machen

Meine Praxis ist nicht weit weg von München. Ich arbeite in einem beliebten Urlaubsziel.
Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrmitteln kommen, können Sie mit der BRB nach Bad Tölz kommen und mit dem Bus 379 nach Oberfischbach. Haltestelle „Am Hoheneck“ . Direkt am Isarstausee. Sie können sogar direkt nach der Behandlung (je nachdem was wir gerade machen) noch eine schöne Wanderung unternehmen in Wackersberg und einkehren. Oder einfach den Ausblick auf den Isarstausee geniessen.

https://www.jameda.de/bad-toelz/heilpraktiker/oeznur-acar/uebersicht/81434395_1/

%d Bloggern gefällt das: