Schnell wieder gesund?

Ich erlebe es sehr häufig dass man in meine Praxis kommt und schnell Ergebnisse sehen will. Die Entwicklung geht momentan leider auch in die Richtung dass wir Naturheilkundler es immer mehr mit chronisch austherapierten Fällen zu tun haben. Die Ansprüche wachsen und in dieser schnellebigen Zeit schwindet die Geduld sehr schnell, denn wir haben ja auch zu funktionieren. Alles ist darauf ausgerichtet dass wir schnell wieder funktionsfähig werden. Und das Ganze natürlich mit möglichst wenig Kostenaufwand. Wenn Sie sagen dass etwas Zeit braucht und Schritt für Schritt „abgebaut und bearbeitet“ werden muss wie es entstanden ist, bekommen Sie sehr schnell Unverständnis dafür. Natürlich gibt es bei mir dann auch begleitend Lösungen die akuten Leidensdruck lindern. Sind aber nicht die Basis der Therapien. Sie sind eher als akutes Notfallpflaster zu betrachten.
Der einzige Vorteil von den wachsenden Ansprüchen, den ich habe ist dass ich mich immer intensiver fortbilden und mich den Erfahrungen anpassen muss.
Ansonsten kann es schon mal sehr anstrengend werden. Denn Sie sind als Therapeut/In der/die Heiler/In. Dass 50% davon die Mitarbeit ausmacht wird gerne schnell ausgeblendet. Denn wie schwer es ist Verhaltensmuster zu verändern weiß ich ja schließlich selbst ganz genau. Daher kann ich auch sehr geduldig sein und Verständnis haben.
Aber haben Sie sich je mal überlegt in welchem Zeitraum nach und nach die Symptomatik entstanden ist und wie Sie gelebt haben?
Haben Sie sich je mal Gedanken darüber gemacht dass der Körper keinen Schalter hat den man einfach mal schnell umlegen kann und *klack* ->dann läuft die Maschinerie wieder?
Die Zeiten in denen wir uns befinden sind gesegnet mit wertvollen Möglichkeiten, die unser Leben vereinfachen. Wir sind es gewohnt dass wir schnell alles bekommen was wir brauchen. Wir kommen schon gar nicht mehr in den Genuß des Weges dahin. Setzt man sich in sein Auto, steht man schon vor dem Lieblingsbäcker oder der Winzerei. Haben wir Lust asiatisch zu essen, können wir das auch einfach tun, denn unweit von uns ist auch bestimmt ein Asiate.
Nur beim Wort Geduld ticken wir nahezu aus. Geduld und Ausdauer sind die Stichwörter des Erfolges; auf welcher Ebene auch immer Sie sich gerade befinden. Es erfordert manchmal auch Nervenkraft! Denn nicht immer gibt uns das Leben die Antworten die wir benötigen. Manchmal müssen wir eben dranbleiben. Ohne uns ablenken zu lassen von anderen Angeboten die sich anbieten. Denn wenn Sie sich immer nur alle Optionen offen halten wollen – in der Hoffnung dass „vieles auch mehr hilft“, dann landen Sie immer wieder am selben Punkt.
Wenn Sie mehrere Bücher parallel lesen, werden Sie höchstwahrscheinlich auch Keines zu Ende lesen können ( Ausnahmen sind natürlich Nachschlagewerke ).
Und so rennt man in der aktuellen Zeit durchs Leben:

Mehrere Bücher, aber keine echte Quintessenz die man ziehen kann…

Und wo müssen Sie noch an Ihrer Geduld arbeiten?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s